News

Buchvorstellung CSR und Digitalisierung

Buchvorstellung CSR und Digitalisierung

Das Institut für Fußballmanagement hat in Person von Prof. Dr. Florian Kainz (Direktor) und Prof. Dr. Tobias Haupt (stellv. Direktor und Leiter des Fachbereichs „Digitalisierung im Sport“) seinem Bewusstsein für Digitalisierung Rechnung getragen und hat sich in Form von Gastvorträgen am Buch „CSR und Digitalisierung: Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft“ von Alexandra Hildebrandt und Werner Landhäußer beteiligt.

Das Buch wird ab 22. September 2017 zu kaufen sein.

Der Springer Verlag beschreibt das Buch wie folgt:

„Dieses Buch ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft und Zeit. Es beschäftigt sich mit Herausforderungen, Chancen und Risiken der größten Transformation der Geschichte: der Digitalisierung. Vorgestellt werden bahnbrechende neue Methoden zur nachhaltigen Steuerung der digitalen Transformation, neue Denkstile sowie neue Formen interdisziplinärer Zusammenarbeit – etwa mit Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaftlern, Ökonomen, Informatikern, Psychologen, Philosophen und Vertretern der Kreativwirtschaft. Sie zeigen, dass Digitalisierung weder gefürchtet noch verehrt werden muss, denn es geht vor allem darum, ihre Rolle zu verstehen, um sie nachhaltig zu gestalten.“