News

Folge 11: IfFM-Inside!

Folge 11: IfFM-Inside!

Wir wollen nicht nur diejenigen ausbilden, die im professionellen Fußball arbeiten, sondern wir möchten auch dem Amateur- und Jugendfußball gerecht werden.
Anselm Küchle, Fachlicher Leiter Aus- und Weiterbildung

Diese Woche geht es Schlag auf Schlag – nach der IfFM-Inside mit Stefan Lex und der Pressemitteilung zu unserem neuen Institutszertifikat Spielanalyse im Amateur- und Nachwuchsbereich haben wir dazu nun auch die ersten Stimmen eingefangen. Unser Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Felix Seidel, befragt Markus Brunnschneider (Programmleiter des neuen Zertifikats) und Anselm Küchle (Fachlicher Leiter Aus- und Weiterbildung) zu dieser Neuerung.

„Spiel- und Taktikanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil des ganzheitlichen, modernen Fußballs. Es ist auch und vor allem in den Bereichen Technik und Taktik wichtig, dass man mit der Spielanalyse seine Mannschaft richtig beleuchten kann“, erläutert Brunnschneider. Weiter führt er aus: „Die Spielanalyse bringt das Mittel des visuellen Feedbacks mit. Es macht dort absolut Sinn, diese Hilfe für sein Team zu nutzen. Durch den konkreten Bezug zur Praxis, der darüber hinaus theoretisch fundiert ist, kann dieses Tool eine spannende Weiterbildungsmöglichkeit für Amateur- und Nachwuchstrainer darstellen. Zudem verfügen wir auch über erstklassige Dozenten wie Tobias Nubbemeyer von RB Leipzig, Robert Simon von 1860 München oder Ralf Peter vom DFB“, freut sich Brunnschneider über eine hochwertige Referentenbesetzung des Zertifikats.

Ein wichtiger und entscheidender Aspekt ist die Vereinbarkeit des Berufs mit diesem Zertifikat. Diesen Punkt hat sich vor allem Anselm Küchle zu Herzen genommen: „Wir haben hier das Modell aufgegriffen, dass auch bei unseren anderen Weiterbildungsmöglichkeiten genutzt wird und sich als gut bewährt hat. Es ist daher semivirtuell gestaltet – also ein Mix aus Präsenztagen und virtueller Lernphase, die auf unserer Online-Plattform stattfinden wird und die zeitlich völlig flexibel einteilbar ist“.

Man merkt schnell, dass die zuständigen Personen des Instituts für Fußballmanagement sich schon sehr auf auf das Zertifikat freuen.

Sie wollen auch dabei sein? Jetzt noch anmelden! Sichern Sie sich Ihren Platz in unserem brandneuen Zertifikat.