Fotogalerie

Rückblick auf den 6. Sportrechtskongress

Der 6. Sportrechtskongress stand im Zeichen des Falles Pechstein und stellte die Frage „Glück für den Sport?“. Prof. Dr. Christian Quirling und Prof. Dr. Dr. Christian Werner begrüßten ausgewählte Experten aus Vereinen, Verbänden, Rechtsanwaltskanzleien, Agenturen und Dienstleistern aus der Welt des Spitzensports zu einem Fachkongress in den Räumlichkeiten des Bankhauses Donner & Reuschel in München.

Bei hochinteressanten Vorträgen von Dr. Christian Krähe (Kanzlei am Münster), Dr. Lars Mortsiefer (NADA), Jasmin Riemenschneider (Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit), Dr. Frank Rybak (Rybak Zehender Wirtschaftskanzlei) sowie einer intensiven Workshop-Phase mit Dr. Dirk Monheim (Kanzlei eversheds) und Prof. Dr. Christian Quirling fand ein spannender und abwechslungsreicher Austausch statt.